Ines Hackman

Einweihung in den Roten Chenrezig und Erläuterungen zum Siebenzeilengebet

Freitag, 12.Mai 2017 Abendvortrag Samstag, 13. Mai 2017 Einweihung in den Roten Chenrezig Sonntag, 14. Mai 2017 Erläuterungen zum Siebenzeilengebet Freitagabend, 27.05.2016  Öffentlicher Vortrag: „Mitgefühl für alle Lebewesen; die Bedeutung der sechs Paramitas im Buddhismus und für die spirituelle Entwicklung auf dem Pfad des Atiyoga“ Machen äußerlicher Reichtum, Erfolg und Gesundheit wirklich frei und glücklich? …

Einweihung in den Roten Chenrezig und Erläuterungen zum Siebenzeilengebet weiterlesen »

Pujas in Bhutan für Verstorbene, Projekte und Lebewesen

            Da immer wieder die Bitte auftaucht, das Mönche für Lebewesen und Projekte beten mögen, hat Gangteng Rinpoche folgendes Angebot: In seinem Kloster Gangtey Gompa in Bhutan gibt es 100 Mönche, die den ganzen Tag Pujas machen für: -kranke Personen, auch für sich selbst -einen Sterbenden oder einen Verstorbenen -gegen …

Pujas in Bhutan für Verstorbene, Projekte und Lebewesen weiterlesen »

Feierlichkeiten in Bhutan im Oktober 2016

In diesem Jahr feiert Bhutan drei ganz besonders wichtige Ereignisse: die Geburt des Prinzen, den vierhundertsten Jahrestag der Ankunft von Zhabdrung Ngawang Namgyal in Bhutan und den Jahrestag der Geburt von Guru Rinpoche. Deswegen wird S.E. Gangteng Tulku Rinpoche gemeinsam mit 500 Mönchen und Nonnen aus Gangteng und vom Pema Choeling Kloster in der Gangteng …

Feierlichkeiten in Bhutan im Oktober 2016 weiterlesen »

Lung zu zweien der sieben Schätze des Lonchenpa: „kostbarer Schatz der Worte und Bedeutungen“

Chos dbyings mdzod „Der Schatz des Dharmadhatu“ und tshig don mdzod “kostbarer Schatz der Worte und Bedeutungen” Am Freitag Abend 18 Uhr beginnt die Veranstaltung mit einer Mündlichen Übertragung (lung) zu einem der sieben Schätze des Lonchenpa: Chos dbyings mdzod Khenpo Karma Wangyel wird wahrscheinlich an diesem Abend mit dem Lung für diesen Text ohne Kommentar fertig. …

Lung zu zweien der sieben Schätze des Lonchenpa: „kostbarer Schatz der Worte und Bedeutungen“ weiterlesen »

Unterweisungen zum Bardo Thodöl und (lung) zu einem der sieben Schätze des Lonchenpa: „kostbarer Schatz der Worte und Bedeutungen“

Khenpo Karma Wangyel wird sich bei seinen Unterweisungen auf das tibetische Totenbuch, Bardo Thdöl, deutsch: ‚Befreiung durch Hören im Zwischenzustand‘ von Padmasambhava stützen. Hierzu noch einige ergänzenden Informationen von Khenpo-la. Die Belehrungen sollen sich über einen längeren Zeitraum erstrecken und an mehreren Wochenenden stattfinden. Ziel ist es, mehr Zeit zu haben um näher auf die …

Unterweisungen zum Bardo Thodöl und (lung) zu einem der sieben Schätze des Lonchenpa: „kostbarer Schatz der Worte und Bedeutungen“ weiterlesen »

Das nackte Sehen von Rigpagewahrsein

Essentielle Dzogchenunterweisung mit Khenpo Karma Wangyel Winterthur, Schweiz, Ende November 2015 Essentielle Dzogchenunterweisungen aus dem Gompa Rangdrol Zyklus von Karma Lingpa. Text zur Unterweisung: 4.Kapitel im tibetischen Totenbuch: „Einführung ins Gewahrsein: natürliche Befreiung durch nackte Wahrnehmung“ Zeit: Samstag, 28. November und Sonntag, 29. November 2015 10:00  bis 17:00 Uhr mit Mittagspause Ort:  Loft im Sulzerareal, Pionierstrasse …

Das nackte Sehen von Rigpagewahrsein weiterlesen »

Lama-Norbu-Gyatso – Praxis-Wochenende

Lama Norbu Gyatso (Lama Juwelen-Ozean) Padmasambhava-Praxis mit gemeinsamer Mantrasammlung An diesem Wochenende werden wir gemeinsam intensiv die Lama Norbu Gyatso-Sadhana praktizieren. Bei dem Text „Lama Juwelen-Ozean – der Schmuck des erleuchteten Geistes des Gewahrseinshalters Pema Lingpa“ handelt es sich um eine ausführliche Sadhana-Praxis zu den 8 Emanationen von Padmasambhava. Seit dem Jahr 2009 finden in …

Lama-Norbu-Gyatso – Praxis-Wochenende weiterlesen »

Scroll to Top